Kunst im öffentlichen Raum Frankfurt

Hüter, Georg

* 1948 Seligenstadt
  lebt und arbeitet in Seligenstadt

Der Bildhauer Hüter wurde 1948 in Seligenstadt geboren und studierte 1973-1978 nach einer Steinbildhauerlehre an der Städelschule Bildhauerei bei Prof. Michael Croissant. Von 1979 bis 1981 war er Assistent in der Architekturabteilung an der TU Braunschweig und nahm später Lehraufträge an der Hochschule Hildesheim als Lehrer  für plastisches Gestalten und an der Hochschule für Gestaltung Offenbach als Lehrer für Freie Gestaltung an. Von 1998 bis 1999 war Hüter Leiter der Fachschule für Steinbildhauer und Steinmetzen in Aschaffenburg. 

Seit 1983 arbeitet er als freier Bildhauer in Seligenstadt.