Kunst im öffentlichen Raum Frankfurt

Der Krieg

Objekt: Der Krieg
Standort: Brüningpark
Stadtteil: Höchst
Künstler*in: Biringer, Richard
Material: Bronze
Entstehung: 1928
Eigentum von: Stadt Frankfurt

Die bronzene Büste befindet sich im Brüningpark, an der Mauer zum Höchster Schloss. Sie steht auf einem Sandsteinsockel, der die Aufschrift "Krieg" trägt, und wurde 1928 von dem Höchster Bildhauer Richard Biringer geschaffen. Gezeigt ist ein Soldat mit Helm. Sein Gesicht mit dem aufgerissenen Mund ist wild verzerrt, in ihm spiegeln sich die Schrecken und Grausamkeiten des Krieges wider.
Die Bronze wurde Anfang des Zweiten Weltkriegs eingeschmolzen und 1982 erneuert. Die Inschrift der Tafel lautet:
RICHARD BIRINGER
1877–1947

ORIGINAL 1928
IM AUFTRAG DER STADT
HÖCHST AM MAIN
WIEDERERRICHTET DURCH DIE
BÜRGERVEREINIGUNG
HÖCHSTER ALTSTADT
UND DIE STADT
FRANKFURT AM MAIN
1982