Kunst im öffentlichen Raum Frankfurt

Tänzer

Objekt: Tänzer
Standort: Taunusanlage
Stadtteil: Innenstadt
Künstler*in: Schmauder, Doris
Material: Bronze
Entstehung: 1985
Eigentum von: Stadt Frankfurt
In der Taunusanlage, zwischen Junghofstraße und Opernplatz, steht seit 1985 die Skulptur Tänzer. Die Stuttgarter Bildhauerin Doris Schmauder schuf die überlebensgroße männliche Figur aus Bronze. Diese wird von einem schützenden Pavillon eingerahmt, dessen spitzes Dach auf acht Säulen ruht. Der Tänzer hat eine Maske vor seinen Augen und trägt einen gerüschten Harlekinkragen. Seine Hände sind nach vorne hin geöffnet, die Beine in gebeugter Haltung. Die Körpersprache der Figur weist auf eine Aufforderung zum Tanz.