Kunst im öffentlichen Raum Frankfurt

Postreiter

Objekt: Postreiter
Standort: Hainerhof
Stadtteil: Innenstadt
Künstler*in: Glenz, Albrecht
Material: Kirchheimer Muschelkalk
Entstehung: 1954
Eigentum von: Stadt Frankfurt
Die vom Odenwälder Bildhauer Albrecht Glenz geschaffene Skulptur Postreiter steht auf dem Hainerhof. Dieser Innenhof zwischen Fahrgasse und Kannengießergasse befindet sich an der Stelle des Hainerhofs, der im Zweiten Weltkrieg zerstört wurde. Die auf einem hohen quadratischen Sockel stehende Skulptur besteht aus Kirchheimer Muschelkalk. Sie stellt einen Trompete blasenden Reiter auf einem Pferd dar. Das Denkmal erinnert an den etwa von 1670 bis 1807 hier befindlichen Kurhessischen Posthof. Gestiftet wurde der Postreiter von der Frankfurter Siedlungsgesellschaft.