Kunst im öffentlichen Raum Frankfurt

Das Gespräch (Bergius-Schule)

Objekt: Das Gespräch (Bergius-Schule)
Standort: Frankensteiner Platz
Stadtteil: Sachsenhausen
Künstler: Heierhoff, Heinz
Material: Heller Sandstein
Entstehung: 1960
Aufstellung: Gleichzeitig mit der Eröffnung des Erweiterungsbau der Bergius-Schule 1960 eingeweiht.
Eigentümer: Stadt Frankfurt, Amt für Bau und Immobilien
Nachdem im Zweiten Weltkrieg große Gebäudeteile der Bergius-Schule im Frankfurter Stadtteil Sachsenhausen zerstört worden waren, bekam die Berufsschule 1960 einen Erweiterungsbau. Zu diesem Anlass schuf der Frankfurter Bildhauer Heinz Heierhoff aus hellem Sandstein das Wandrelief "das Gespräch" (1960). Die abstrakte Achtfigurenkomposition sollte die Fantasie der Schüler beflügeln. Auf die Initiative einer Klasse hin wurde das Relief einmal mit bunten Farben bemalt, doch kann man es jetzt wieder in seiner ursprünglichen Fassung betrachten. Es befindet sich in einem pavillonartigen Durchgang, südlich des alten Gebäudes.