Obeliskbrunnen (Weidenbornstraße)

  
Objekt: Obeliskbrunnen (Weidenbornstraße)
Standort: Weidenbornstraße
Stadtteil: Bornheim
Künstler: unbekannt
Material: Sandstein
Entstehung: 1866
Aufstellung:
Nördlich des Günthersburgparks im Stadtteil Bornheim liegt in der Weidenbornstraße eine idyllische Brunnenanlage. Der spätklassizistische Brunnen stammt aus dem Jahre 1866. Er verschönert den tristen Innenhof des Städtischen Betriebshofes. Zwischen Bäumen und Rasen führt ein mit Sandsteinplatten gepflasterter Weg zu einem geschmiedeten Tor, das den Zugang des Brunnens verschließt. Das Brunnenbecken umfasst ca. 10 mal 12 Meter und ist eingerahmt von einer Mauer aus rotem Sandstein. Gegenüber dem Eisentor steht ein Obelisk aus rotem Sandstein, auf dessen Spitze ein skulpierter Zapfen thront. In der Mitte des Becken sprudelt eine Wasserfontäne.